Treppestufe

Die Stufen aus Granit – Marmor müssen in Trasszementmörtel verlegt werden und mit geeignetem Fugmaterial für Naturstein verfugt werden. Der Silikon muss ebenfalls für Naturstein geeignet sein.

skizze_treppe

 

Das Aufmaß einer Gerade Rohbeton Treppe für Naturstein Beläge (bitte beachten: das ist nur ein Musterbeispiel und sollte nur zur Erleichterung eines Angebotes dienen !!!)
Wir weisen Sie daraufhin für Fertigstellung sollte die Aufgabe von Fachgerechte Qualifizierte Personal übernommen werden!!! Wir Übernehmen keine Haftung!!!

skizze_treppe2

treppe3-3

Für das Aufmaß der Treppe mußen vorher folgende Punkte bekannt sein:

a) Auftrittstärke in Deuschland meist 3,0 cm
b) Setzstufenstärke meist 2,0 cm
c) Überstand vorne an der fertige Stufen meist 2,0Cm
d) Seitliche überstand in Treppenauge (die Seite wo sichtbar ist) meist 4cm vom Rohbeton
e) Wir gehen davon dass die Wände verputz sind. (Falls Rechts und Links Wand=>Gesamtlänge 1cm)

Nach dem diese Punkte bekannt sind können wir laut diese Beispiel mit dem Aufmaß beginnen

messen_treppe

Wir fangen zuerst mit Abmeßungen der einzelne Stufen (das nennen wir A) an. Hier in unsere Beispiel sind alle zwischen. 25-26cm.
Danach die Ermittlung der Treppenlänge L1 an min.3 Stellen, weil durch Rohbauarbeiten können Differenzen geben. hier in unsere Beispiel 100 / 101 / 102 Cm Hier nehmen wir das Mittelmaß 101 Cm.

Hier meßen wir die Länge der Lauflinie L2 (d.h Abstand in waagerechte zwischen Vorderkante 1. Und Vorderkante letzten Stufe Hier = 385,5 Cm

Nun können wir die Fertigmaße ermitteln:

Wir benötigen: Auftritte = 14 Stck / L = 101+4-05
4=>Seitliche Überstand
05=>Fuge zw. Wand und Granit

A=25,7+4=29,7cm
4=>Überstand Vorne (2)+ Setzst.Stärke (2)

=104,5 cm
1x Austritt
104,5 x28 x 3

Berechnung der Schnitthöhe Für die Setzstufe: (Gesammthöhe / Anzahl der Stufen) -3-0,3
270 /15=18-3-0,3=14,70 Cm ===>15stck:102,5×14,7×2
3=>Stufenstärke
0,3=>Füge
104,5-2 =>wird um 2cm zurück
14,7=>schnitthöhe
2=> stark